Beispiele

M&A: Beispiele

Die FORUM MEDIA GROUP hat in den letzten Jahren ihre Marktstellung in den Bereichen Information, Bildung und Unterhaltung durch neue Investitionen in Bildungs- und Medienunternehmen stark ausgebaut. Dabei wurden mehrere erfolgreiche Akquisitionen u.a. in Deutschland, Großbritannien, Australien, Kanada, Ungarn, Polen und den Niederlanden erfolgreich abgeschlossen. 

Weitere erfolgreiche Akqusitionen finden Sie unter aktuelle Pressemitteilungen ...

 

BCMFORUM MEDIA GROUP und niederländischer Zeitschriftenverlag BCM schließen strategische Partnerschaft

 

 

Die FORUM MEDIA GROUP übernahm rückwirkend zum 01.01.2016 Anteile am niederländischen Zeitschriften-Verlag BCM – einem der führenden Herausgeber von Special Interest-Magazinen.

Das Geschäft in den Niederlanden wird in der bestehenden Form fortgeführt, der bisherige BCM-Geschäftsführer Eric Bruger bleibt weiterhin an Bord. Bei der 1975 gegründeten BCM-Gruppe handelt es sich um ein familiengeführtes Medienunternehmen mit Sitz in Eindhoven (NL). 2015 erwirtschaftete der Verlag einen Jahresumsatz von mehr als 8 Millionen Euro. BCM wird innerhalb der FORUM MEDIA-Gruppe als eigenständiges Unternehmen weitergeführt. Der Themenschwerpunkt des BCM-Zeitschriften-Portfolios liegt in den Bereichen Outdoor / Hobby, Tiere und Musik. 

BCM-Geschäftsführer Eric Bruger: „Die FORUM MEDIA GROUP ist für uns der ideale Partner. Gemeinsam werden wir den Erfolg von BCM noch dynamischer ausbauen. Unser Kerngeschäft und damit auch unsere Kunden und Geschäftspartner werden von dem weltweiten Netz und der langjährigen Medienkompetenz der FORUM MEDIA-Gruppe sehr profitieren. Die FORUM-Dynamik und die langjährige Medienkompetenz der Gruppe passt optimal zur zukunftsorientierten Wachstumsstrategie unseres Unternehmens. Ich freue mich auf eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit innerhalb der FORUM-Familie!“


RTA kleinFORUM MEDIA GROUP übernimmt englischen Seminaranbieter RTA

 

 

Die FORUM MEDIA GROUP stärkt mit der Übernahme der Regional Training Agency (RTA) ihr Engagement im Bildungsmarkt in Großbritannien. RTA ist der führende Weiterbildungsanbieter für das englische Schulwesen und bietet seinen Kunden vor allem Tagesseminare zu alltagsbezogenen Problemstellungen des Schulpersonals. Zum Juni 2015 reiht sich RTA in die wachsende Gruppe der Tochterunternehmen der FORUM MEDIA GROUP ein.

„Die Verhandlungen und die Zusammenarbeit mit der FORUM MEDIA GROUP verlief ebenso professionell wie konstruktiv. Es macht Freude, mit Menschen zusammenzuarbeiten, die meine Leidenschaft für hochwertige Produkte und besten Kundenservice teilen,“ so RTA-Gründer John Thompson. 

"Unsere Investition in RTA ist ein weiterer wichtiger Schritt, die FORUM MEDIA GROUP als Weiterbildungsanbieter auf dem internationalen Markt zu etablieren“, sagt Norbert Bietsch, Geschäftsführer der FORUM MEDIA GROUP.


KenilworthKanadisches Medienunternehmen Kenilworth wird Mitglied der FORUM-Gruppe

 

Mit dem 1988 gegründeten kanadischen Medienunternehmen Kenilworth erwirbt die FORUM MEDIA GROUP im April 2014 ihre erste Beteiligung auf dem nordamerikanischen Kontinent. Rund 40 Mitarbeiter von Kenilworth publizieren ein breites Portfolio an Fach- und Kundenmagazinen für das Baugewerbe, die Beschilderungsindustrie, das Segment Pool & Spa und weitere Branchen. Kenilworth zählt sowohl in Kanada als auch in den USA zu den führenden Herausgebern von Special-Interest-Magazinen.

 

NextmediaFORUM MEDIA GROUP übernimmt viertgrößten Zeitschriftenverlag Australiens

 

Seit Oktober 2013 gehört die australische Nextmedia Gruppe mit 40 Publikumzeitschriften, Büchern und digitalen Medien zur FORUM Gruppe. Magdalena Balanicka, Mitglied des FORUM MEDIA Directors Board: "Wir vertrauen auf die Erfahrung und Kompetenz der Führungskräfte und Mitarbeiter von Nextmedia." Das Management blieb nach der Übernahme ebenso an Bord wie die Angestellten von Nextmedia.

Nextmedia entstand durch die Fusion von drei spezialisierten Zeitschriftenverlagen und weiteren Zukäufen von Einzeltiteln und Lizenzen. Damit wuchs die Nextmedia Gruppe zum viertgrößten Zeitschriftenverlag Australiens. Zum Portfolio gehören Lifestyle-, Technik- und Sportmedien ebenso wie Zeitschriften für Kinder und Motorsport-Fans. Mit Veranstaltungen und Events wie z.B. „IT News“ und „CRN Fast 50“, zählt Nextmedia zu den Marktführern im Technologiesegment. David Gardiner, ehemaliger Eigentümer und Nextmedia-Geschäftsführer: „Die Zusammenarbeit mit FORUM war von Anfang an von Vertrauen und Fairness geprägt. Der Zusammenschluss mit einer international aufgestellten Mediengruppe hat unserem Verlag bislang sehr viele Vorteile gebracht.“