News

News

Schüler-Detektive im Verlagshaus

Schüler-Detektive im Verlagshaus

Schulfreier Buß- und Bettag: Abwechslungsreiches Kinderprogramm bei der FORUM MEDIA GROUP

Viel Spürsinn und detektivische Hartnäckigkeit waren am Mittwoch bei der FORUM MEDIA GROUP in Merching gefragt. 15 Kinder-Agenten, 300 tatverdächtige Mitarbeiter und eine „Halb-Leiche“ sorgten am Buß- und Bettag für jede Menge Rätselspaß und Kinderlachen im FORUM-Verlagsgebäude.

Weiterlesen: Schüler-Detektive im Verlagshaus

Ferien bei Mama und Papa im Büro

Endlich Sommerferien! Die Kinder freuen sich über freie Tage und sind voller Tatendrang, aber die arbeitenden Eltern verzweifeln auf der Suche nach einer Betreuung. Deshalb hat sich die FORUM MEDIA GROUP für ihre Mitarbeiter – und vor allem für die Kleinen – ein besonderes Angebot ausgedacht.

Weiterlesen: Ferien bei Mama und Papa im Büro

FORUM MEDIA GROUP übernimmt englischen Seminaranbieter RTA

Die FORUM MEDIA GROUP stärkt mit der Übernahme der Regional Training Agency (RTA) ihr Engagement im Bildungsmarkt in Großbritannien. RTA ist der führende Weiterbildungsanbieter für das englische Schulwesen und bietet seinen Kunden vor allem Tagesseminare zu alltagsbezogenen Problemstellungen des Schulpersonals. Zum 15. Juni 2015 reiht sich RTA in die wachsende Gruppe der Tochterunternehmen der FORUM MEDIA GROUP ein.

Weiterlesen: FORUM MEDIA GROUP übernimmt englischen Seminaranbieter RTA

Für die Gesundheit: Rauf aufs Rad!

Für die Gesundheit: Rauf aufs Rad!

Bereits seit 15 Jahren gibt es die AOK-Aktion „mit dem Rad zur Arbeit“. Wer in der Zeit vom 01.06. bis 31.08.2015 an mindestens 20 Tagen zumindest einen Teil des Arbeitswegs mit dem Rad zurücklegt, leistet nicht nur einen Beitrag für die eigene Gesundheit, sondern kann dabei auch attraktive Preise gewinnen.

Weiterlesen: Für die Gesundheit: Rauf aufs Rad!

FORUM MEDIA Ventures investiert in digitalen Shoppingmerkzettel spottster

FORUM MEDIA Ventures beteiligt sich neben einem weiteren Investor aus München am Hamburger Startup spottster, einer neuartigen, digitalen Einkaufsliste mit Preisverfolgung.

Sieht man im Internet ein Produkt, das einem gefällt und das man eventuell zu einem späteren bzw. günstigeren Zeitpunkt kaufen möchte, so kann man dieses mit spottster durch einen einzigen Knopfdruck und ohne den Shop zu verlassen nun speichern. Darüber hinaus erfasst spottster bei Bedarf die eigene Preisvorstellung. Fällt eines der Produkte im Preis, übernimmt spottster die Rolle eines Preisalarms und informiert den Nutzer bequem per Mail / App über das betreffende Produkt. Zudem lässt sich spottster über Trendlisten und eine shopübergreifende Produktsuche als Shoppingplattform nutzen.

Weiterlesen: FORUM MEDIA Ventures investiert in digitalen Shoppingmerkzettel spottster