News

News

Besuch aus Berlin: MdB Durz bei FORUM

Einen kompletten Nachmittag Zeit nahm sich der 2013 in den Deutschen Bundestag gewählte Abgeordnete Hansjörg Durz MdB (Wahlkreis Augsburg-Land) bei seinem Besuch der Gemeinde Merching.

Nach einem Eintrag ins Goldene Buch des Rathauses und einer Besichtigung der Merchinger Kinderkrippe besuchte der ehemalige Erste Bürgermeister von Neusäß auch die FORUM MEDIA GROUP. Mit Tochtergesellschaften in 16 Ländern zählt die Mediengruppe mit Hauptsitz in Merching mittlerweile zu den größten Fachverlagen Deutschlands. 

FORUM MEDIA GROUP Durz MdB Merching

 

Vorne im Bild (von links): Hansjörg Durz MdB, Martin Walch (Erster Bürgermeister von Merching), Dorothe Köller (Verlagsleiterin FORUM Verlag Herkert), Norbert Bietsch (Geschäftsführer FORUM MEDIA GROUP)

Seit der Gründung 1988 sei die Mitarbeiterzahl des Unternehmens von zwei auf über 1.000 gestiegen, erklärte FORUM-Geschäftsführer Norbert Bietsch. Davon sind 65 Prozent Frauen, die mit demselben Anteil auch in den Führungspositionen der Mediengruppe vertreten sind.

1988 fing der Verlag mit Haus- und Kundenzeitschriften an – unter anderem für den Augsburger Flughafen. 1995 folgte dann der Umzug nach Merching. Heute ist die FORUM MEDIA GROUP ein internationales Unternehmen, das Fachinformationen, Weiterbildungen und Magazine für Geschäftskunden und Privatkunden anbietet. FORUM-Geschäftsführer Norbert Bietsch: „19 von 30 DAX-Unternehmen nutzen FORUM-Produkte.“  

Als Mitglied des Ausschusses „Digitale Agenda“ interessierte sich der Bundestagsabgeordnete Hanjörg Durz vor allem für die Digitalisierungsstrategie der FORUM-Gruppe. Bei seinem Besuch im Unternehmen wurde er nicht nur von den Merchinger Bürgermeistern Martin Walch und Eugen Seibert, sondern auch von zahlreichen Mitgliedern des Gemeinderates und der Gemeindeverwaltung begleitet.